Sehr geehrte Besucher, diese Seite wurde maschinell übersetzt. Die Ursprungsseite wurde in tschechischer Sprache verfasst und stützt sich ausschließlich auf unabhängige, wissenschaftliche Literatur. Die Übersetzung ist leider nicht perfekt und bedarf Geduld und Vorstellungskraft, wenn Sie sich entschieden haben sie zu lesen.

Drobečková navigace

Lingzhi Pilz in der TCM

Reishi als kulturelles Symbol

Reishi wird als anerkannte Heilpilz seit über 2000 Jahren und bereits alte Texte zugeschrieben ihre außergewöhnliche Effekte. Die Kunst- und Kulturschaff mit Reishi begannen aus dem frühen 15. Jahrhundert zu verbreiten, vor allem in Verbindung mit dem Taoismus. Aus der religiösen Bereich Figur eingedrungen G. lucidum den Strom proportional - Gemälde, Schnitzereien, Möbel und sogar Schmuck. Zu Ehren des Reishi im alten China, Hymnen und proklamiert Amnestie zusammen. Die Bedeutung der Reishi in der chinesischen Kultur ist offensichtlich auch auf der bekannten Wolkenkratzer Band 101, deren einzigen Dekorationen sind nur stilisierte Symbole lingči - dh lingzhi Pilz:

Reishi Motive für den Bau der Wolkenkratzer Taipei 101

Lingzhi Pilz in der Literatur TCM

Das erste Buch TCM ganz widmet sich der Beschreibung der natürlichen Drogen und ihre Wirkung war göttlich Canon Bauern Shen-Nong Stift cao jing, um das Jahr 200 AD gezogen und nach und nach erweitert. Canon göttliche Bauer erkennt verschiedene Arten von Reishi Pilz, der anstelle zwischen den Drogen in den Vordergrund liegt. In der „Ergänzung des Classic of Materia Medica“ (AD 502-536) und in „Ben Cao Gang Mu“, die das erste chinesische Arzneibuch betrachtet wird, wird der Pilz gutgeschrieben Effekte zu verstärken, Lebensenergie zu erhöhen, die Herzfunktion stärken, verbessert Gedächtnis und anti-aging. Unter dem aktuellen „State Arznei VR China“ (d. 2000), G. lucidum stärkt Qi ( „Lebensenergie“), entspannt den Geist , hilft Husten und Asthma und wird empfohlen für Schlaflosigkeit , Herzrhythmusstörungen , Störungen des Vestibularapparates und Atemnot ( Hrsg.: Arrhythmien, Gleichgewichtsstörungen, Atemnot, etc. sind diagnostische Kategorie der TCM in seiner Definition TCM nicht ganz identisch mit unserem gemeinsamen Verständnis dieser Worte).

Lingzhi Pilz ist die Rolle der traditionellen chinesischen Medizin spielen, die etwas analog ist Ginseng . Wie Ginseng und Reishi Pilz wird sehr geschätzt. Wie Ginseng und Reishi Pilz ist völlig harmlos. Wie Ginseng, Reishi und leiden komplizierte Taxonomie und Nomenklatur Probleme. Bereits Shaanxi nongova Buch der Kräuter (ca. 100 vor Christus) unterscheidet sechs Arten von „Ling-chi“ von Farbe und Rang sie in der höchsten Kategorie von Medikamenten, ausreichend adaptogenům heute. Wie Ginseng Reishi Wirkstoffe sind Triterpene (ganoderové Säuren und dergleichen.) Und Proteoglykane (oft „Polysaccharide“ genannt). Im Gegensatz zu Ginseng Reishi Pilz hat aber keine Auswirkungen, die subjektiv beobachtbaren auf kurze Sicht waren.

Es tut uns Leid, aber dieser Artikel ist noch nicht fertig. Aktuelle, ist unvollendet Version nicht seine endgültige Form auszudrücken.