Sehr geehrte Besucher, diese Seite wurde maschinell übersetzt. Die Ursprungsseite wurde in tschechischer Sprache verfasst und stützt sich ausschließlich auf unabhängige, wissenschaftliche Literatur. Die Übersetzung ist leider nicht perfekt und bedarf Geduld und Vorstellungskraft, wenn Sie sich entschieden haben sie zu lesen.

Drobečková navigace

Spicy Thai-Salat von grünem Papaya

Das folgende Rezept etwa 800 Gramm köstlich würzig Papayasalat aus grünem vorzubereiten. Er sagte, es für 4 Personen sein sollte, aber ich kann bestätigen, dass die Teile in einer Sitzung gegessen ist nicht einmal über den Rahmen eines Individuums.

Salat Bedarf:

  • 1 großer unreifer Papaya (etwa 800 g oder mehr) benötigen, fein nakrouhané Kohl oder Zucchini
  • 1 große Tomate, oder bei einer Handvoll minirajčat (erforderlich cut)
  • 4 mittlere Garnelen durch einen Mittellinienschnitt in zwei Hälften gespalten gekocht.
  • 2 mittlere Zitronen oder Limetten
  • Knoblauch, frische Chilischoten oder Jalapeno und Pfeffer oder Gewürze nach Geschmack
  • Tasse geröstete Erdnüsse
  • Zucker, Fisch oder Austern-Sauce

Vorbereitung und weitere Informationen

Für die Herstellung dieses Gericht ist typisch Klopfen von Chilischoten, Erdnüsse, Knoblauch und Gewürzen in einem Mörser. Wenn stattdessen verwenden wir frische Garnelen Garnelen getrocknet, diese Schläge zusammen mit Additiven. Statt frischer Garnelen aber Hähnchenbrust verwendet werden, oder für einen anderen Geschmack, durchwachsenen Speck. Bacon hat Angst, dass es enthält Cholesterin und fettig, schmierig Geschmack, als ob es Cholecystokinin und abwehrt Hunger stillen nepřejíme. Cholesterin hat vor kurzem auch keinen Gesundheits Sünder. (Aber auch in den Salat nach allem, gehört zu den Garnelen.)

Knoblauch 2-5 Nelken zu schmecken, Chilischoten haben zu erraten. Um dies zu korrigieren Salat sollte scharf und heiß sein. Ich persönlich bevorzuge weniger scharf Jalapenopfeffern, die zu mehr asiatische Paprika sind für mich hinzufügen können. Erdnüsse und gut sollen sie nicht verschonen. Das Beste ist, Erdnüsse ein bisschen mehr braten (wie Mandeln), auch wenn sie gebraten werden. Würziger Geschmack hat keine Angst. Thermogenic Capsaicin trägt zur Steigerung der Stoffwechsel und leicht zerstreut Schmerz - immerhin wirkt direkt auf die Schmerzrezeptoren, so heiß. Nur aus Neugier, Hühner und Vögel fühlen Capsaicin und Paprikas Nepal.

Pummel Gewürze Zutaten, fügen Sie Zitronen- oder Limettensaft, 3 Esslöffel Fisch oder Austernsauce und 2 EL Zucker. Gut durchmischen und gießt diese Abrichten mäßig fein gerieben geschälte grüne Papaya und gehackte Tomaten. Gut mischen, lassen für etwa 10 Minuten stehen lassen und konsumieren.

Dieses Gericht kann die gesunde und Heilung betrachtet werden. Gewürze und Würzmittel können variieren. Die wirklich wichtigen Additive sind unreife Papaya, zusätzlich umfassend Vitamine und andere pflanzliche Phytochemikalien positive Enzym Papain, dass die Enzymtherapie in einer natürlichen Form. Darüber hinaus gibt es Chili, Zitronensaft, Fleisch Zutaten, und in geringerem Maße auch Knoblauch. Enzym und Chili wirkt gegen Entzündungen und Schmerzmittel , während ein Massenanteil im sauren pH - Zitrone langsam die Hilfe von Papain erweicht wurden hydrolysiert, wobei die resultierende Amino Geschmack Salat verbessern. Erdnüsse sind nicht notwendig, aber wieder deutlich verbessern den Geschmack und enthält gesunde Fettsäuren. Gewürze können wir im Grunde setzen, was wir wollen, würde ich zum Beispiel frischen Basilikum empfehlen.

| 27.11.2011