Sehr geehrte Besucher, diese Seite wurde maschinell übersetzt. Die Ursprungsseite wurde in tschechischer Sprache verfasst und stützt sich ausschließlich auf unabhängige, wissenschaftliche Literatur. Die Übersetzung ist leider nicht perfekt und bedarf Geduld und Vorstellungskraft, wenn Sie sich entschieden haben sie zu lesen.

Drobečková navigace

Japanischer Schilf ( Ophiopogon japonicus (Thunb.) Ker Gawl.)

(mehr Männer Ton)

Die japanische Sedge ist eine hoch geschätzte Heilpflanze in Asien, die wahrscheinlich für ihre Verwendung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen am bekanntesten ist. Ein neuer Überblick über seine traditionelle Verwendung und pharmakologische Eigenschaften ist Chen2016ojp . Tufted Knolle , Ophiopogonis Japonici Knolle , wird in TČM für "Schleim-Release, Linderung von Husten, latente Schärfe in der Brust und Reinigung des Geistes" ( Chen2016ojp ) verwendet. Der Sattel ist zusammen mit dem Ginseng und der Schizandra Teil der dreiteiligen TUM-Kombination 生脈散 ( shēn-māi-sung , wörtlich "um den Puls zu induzieren"), die vor allem bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diese Mischung wird bei Herz- und Hirnschlag sogar in gereinigter Form injiziert ( Li2011sic ). Eine Zweikomponentenkombination aus Ginsengsattel wird ebenfalls verwendet.

Die wissenschaftliche Medizin im 20. Jahrhundert ignorierte diese Pflanze im Wesentlichen. Die Ausnahme war Japan, wo die Pionierstudien der sesshaften Herkunft ( Kato1968sco , Arisawa1969sur , Kaneda1983sco , Ishikura1984acb ) stattfanden. Die breitere wissenschaftliche Gemeinschaft wurde erst in den 1990er Jahren an dieser Anlage interessiert - die meisten der 20 im 20. Jahrhundert veröffentlichten wissenschaftlichen Studien stammen aus der Zeit nach 1990. Im 21. Jahrhundert ist die Situation anders - nur das erste Jahrzehnt war die wissenschaftliche Veröffentlichung der Limousine der Japaner fast 100!

Die Erforschung der pharmakologischen Eigenschaften des Sedativa konzentriert sich auf seine traditionellen Indikationen - Herzkrankheiten . Seducek hat auch Auswirkungen gegen Diabetes . Symbiotische Pilze in den Sattelwurzeln verleihen ihm milde antimikrobielle Eigenschaften ( Liang2012aae ).

Verführung in unserer Medizin

Heute ist Sedulek (ab 2013) für die mitteleuropäische Öffentlichkeit (auch Ärzte) nur als Aquarienpflanze bekannt. Aber das war nicht immer der Fall - seit dem tschechischen Herbarium aus dem Jahr 1899 ( online ) heißt es: "Das Ophiopogon, das schrecklich ist, wächst auf Japan, Zucker wurzelt, dann wird es als Schinken verwendet. gegen Ruhr, gegen Brustkrankheiten, gegen Verdauungskrankheiten usw. Das tschechische Herbarium erklärt jedoch nicht, dass " Herzkrankheit " auch Herzkrankheit und Angina pectoris bedeutet .

Die Medizin, die den Sattel des 20. Jahrhunderts ignorierte, erklärt natürlich, dass bisherige Untersuchungen nicht den klinischen Bedarf eines Sedativa nachweisen, und einige ihrer Wirkungen (z. B. die antioxidative Wirkung von Ophiopogonin) können leicht durch andere Substanzen ersetzt werden. Und ich als Wissenschaftler habe keine andere Wahl, als zuzustimmen. Wenn Sie sich also für eine Segge entscheiden, tun Sie das nicht aus wissenschaftlichen Gründen, sondern aus anderen Gründen: zum Beispiel Respekt vor der Magie des TKM oder einfach irrationale Zuneigung zu Natur und Exotik.

Inhaltsstoffe

Ofiopogonin, Ruskogenin, β-Sitosterol, Stigmasterol und andere spezifische Triterpenoide und Proteoglycane.

Es tut uns Leid, aber dieser Artikel ist noch nicht fertig. Aktuelle, ist unvollendet Version nicht seine endgültige Form auszudrücken.

In Verbindung stehende Artikel