Sehr geehrte Besucher, diese Seite wurde maschinell übersetzt. Die Ursprungsseite wurde in tschechischer Sprache verfasst und stützt sich ausschließlich auf unabhängige, wissenschaftliche Literatur. Die Übersetzung ist leider nicht perfekt und bedarf Geduld und Vorstellungskraft, wenn Sie sich entschieden haben sie zu lesen.

Drobečková navigace

Ginseng notoginseng ( Panax Notoginseng (Burkill) FH Chen ex CY Wu & KM Feng)

Ginseng notoginseng (chinesisch shi -ti , 田七, oder san-ťi , 三七) ist zusammen mit Ginseng ein wahres Mitglied der Gattung Panax ( Wen1996pbp ). Es ist eine bestimmte Art ( Panax pseudoginseng Wall.), Nicht Panax pseudoginseng Var. Notoginseng , wie manchmal erwähnt (siehe Taxonomie der Gattung Ginseng ). Wie Ginseng enthält auch Notoginseng eine große Anzahl von Panaxosiden, die seine wichtigsten Wirkstoffe sind.

Auswirkungen von notoginsengu

Notoginseng ist ein traditionelles chinesisches Medium, das laut TČM zwei Hauptanwendungen hat:

  1. verbesserte Durchblutung und Schmerzlinderung
  2. Blutungen stoppen

Diese notoginsengu Eigenschaften sind realistisch und machen diese Pflanze ein ausgezeichnetes Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Herz und Schlaganfall. Notoginseng ist auch Teil von TČM-Tränken zur Heilung oberflächlicher Hautverletzungen und Narbenbildung. Es ist typisch für TČM, dass es die Wirkungen dieser Pflanze nicht wissenschaftlich, sondern magisch und mnemotechnisch versteht - Notoginseng soll auf den Wegen des Herzens, der Gebärmutter und der Leber wirken und somit die Durchblutung im ganzen Körper unterstützen und Schmerzen unterdrücken.

Im Gegensatz dazu weiß die wissenschaftliche Medizin, dass Notoginseng in der Tat die Entzündung und den damit verbundenen Schmerz dämpft, indem sie auf weiße Blutkörperchen und deren Immunkommunikation einwirkt. Notoginseng verbessert tatsächlich die Durchblutung, aber nicht dadurch, dass es auf die eine oder andere der 12 Drachmen einwirkt, die durch die Lebensenergie des Qi im Körper fließen, sondern gegen die Gefäß-NO-Synthase wirkt, um vor Atherosklerose zu schützen und die Blutgefäße zu vergrößern. Die Erhöhung des Gefäßdurchmessers trägt ferner zur Unterdrückung von stechenden Schmerzen im Herzen bei ( Angina pectoris ), die Spitzensportlern und Menschen mit Herzkrankheiten und Koronararterien bekannt sind.

Notoginseng hat daher die gleichen Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System wie Ginseng, aber laut TČM noch ausgeprägter. Andererseits sind laut TČM die mentalen Aktivierungseffekte der Notoginsengu weniger ausgeprägt. Um die Durchblutung zu unterstützen und die Arteriosklerose zu verhindern, ist es laut TČM besser, Notoginseng zu verwenden, während Tonikum besser Ginseng und Amerikaner ist. In letzter Zeit wurde den bedeutenden Anti-Krebs-Wirkungen von Notoginsengu zu viel Aufmerksamkeit geschenkt. Aus bestimmten Studien wähle ich:

Andere erwähnte Effekte: Wundheilung , Immunsystem , Entzündung , neurotrope und neuromodulatorische , vaskuläre Wachstum und Regeneration , Anti-Aging , erhöhte körperliche Leistungsfähigkeit , Anti-Atherosklerose , Antidepressiva , Diabetes , Krampfadern , Schlaganfall , Antithrombose ,

| 16.7.2013

In Verbindung stehende Artikel