Sehr geehrte Besucher, diese Seite wurde maschinell übersetzt. Die Ursprungsseite wurde in tschechischer Sprache verfasst und stützt sich ausschließlich auf unabhängige, wissenschaftliche Literatur. Die Übersetzung ist leider nicht perfekt und bedarf Geduld und Vorstellungskraft, wenn Sie sich entschieden haben sie zu lesen.

Drobečková navigace

Infektionen

Infektion ist ein sehr weit gefasster Begriff, es bedeutet einfach Infektion. Es ist notwendig, die Arten von Infektionen zu unterscheiden, die wie folgt sind:

  • bakterielle Infektionen
  • Virusinfektion
  • Pilzinfektion (Mykose)
  • Protozoeninfektionen (verursacht durch Protozoen)
  • parasitäre Infektionen (verursacht durch Würmer und andere vielzellige Parasiten)

Während die Immunantwort auf eine bakterielle Infektion eher ein Antikörper ist (die Typ-2-Antwort), ist die Immunantwort auf eine Virusinfektion , ebenso wie auf Krebs , zytotoxischer (die Typ-1-Antwort). Der Kampf gegen Bakterien besteht darin, dass sie von weißen Blutkörperchen - Makrophagen und Granulozyten - durchsucht und gefressen (fagozytiert) werden. Im Gegensatz dazu ist der Kampf gegen Viren und Krebs, dass eine andere Art von weißen Blutkörperchen - T-Lymphozyten - Krebszellen oder Zellen mit Viren infiziert tötet.

Antiinfektiva sind unterteilt in Antiseptika, Antibiotika und antivirale Wirkstoffe . Es gibt keine scharfe Grenze zwischen den ersten beiden. Antiseptika sind oft einfache Moleküle, die Keime in hohen Konzentrationen abtöten. Externe Desinfektion wird verwendet. Antibiotika wirken dagegen spezifisch in kleinen Konzentrationen. Antibiotika sind Substanzen, die gegen Bakterien, Pilze, Protozoen, Würmer und andere spezifische Arten von Parasiten wirken. Antivirale Mittel (antivirale Mittel) werden traditionell nicht als Antibiotika betrachtet. Unter den Begriff "Infektion" fallen auch keine äußeren Parasiten (Läuse, Flöhe, Zecken ...), mit denen wir mit Insektiziden und Repellentien kämpfen. Infektionen können auch Prionen umfassen, die eine neurodegenerative Erkrankung verursachen.

Natürliche Behandlung der Infektion

Alle Kategorien von Antiinfektiva haben eine reiche Präsenz in der Welt der Kräuter. Antivirale und antibiotische Effekte sind völlig verschiedene Kategorien:

Ein Schlüsselfaktor im Kampf gegen jede Infektion ist die Immunantwort. Die Wirkung auf die Immunantwort ist ein wichtiges Merkmal vieler Adaptogene.

Spezifische Infektionskrankheiten

Eine Infektion ist ein zu breiter Begriff, um über Adaptogene zu sprechen, die im Allgemeinen gegen sie wirken. Ich bin nicht in der Lage, mit einer bestehenden Infektionskrankheit getrennt umzugehen, aber ich habe Kommentare zu folgenden spezifischen Arten von Infektionen geschrieben:

| 25.1.2018