Sehr geehrte Besucher, diese Seite wurde maschinell übersetzt. Die Ursprungsseite wurde in tschechischer Sprache verfasst und stützt sich ausschließlich auf unabhängige, wissenschaftliche Literatur. Die Übersetzung ist leider nicht perfekt und bedarf Geduld und Vorstellungskraft, wenn Sie sich entschieden haben sie zu lesen.

Drobečková navigace

Die Etymologie des Wortes Ginseng

Das Wort Ginseng bezieht sich auf Pflanzen der Familie der Araliengewächse oder auf Medikamente die von ihnen stammen. Es ist phonetisch von dem chinesischen rén ("Ren" = Mensch) und Frauen  ("shen") abgeleitet.

Bedeutung in der chinesischen Sprache

Das Zeichen rén  ist im wesentlichen ein vereinfachtes Piktogramm eines schreitenden Menschen.

Die Bedeutungen des Zeichens Frauen  werden durch die Aussprache diefferenziert, aber sie sind in der Regel mit seiner alten Funktion der Bedeutung von "drei" verknüpft ("san", assoziiert heute drei  ) Überraschenderweise finden sich darunter auch  Bedeutungen wie "sich beteiligen", "beraten" und "Berater". Die Situation ist ähnlich wie in den Indo-europäischen Sprachen, in dem unser Wort "Kritiker" im Sinne von Richter vom griechischen ''krités'' und ''tritos", dritter, abgeleitet ist, also als unparteiische Person, die im Streit zwischen zwei Parteien entscheidet.

Das freistehende Zeichen drei  wird heute nur noch verwendet um in den chinesischen Sternbildern den Oriongürtel, bestehend aus drei hellen Sternen, zu beschreiben. Das Phonem "shen", das mittlerweile mit verschiedenen anderen Schriftzeichen geschrieben wird, ist bis heute mit Bedeutungen wie Geist, Atem, Seufzer, Edelmann, Identität, Leben, Körper, und auch mit einer Art von Huftieren Asarum sieboldii verbunden.  Wenn wir die Betonung verändern, von ersten "shēn " zu einem anderen "shén ", dessen Phonem mit dem  Zeichen Gott  geschrieben wird, bedeutet dies Gott, die Natur Geist, Übernatürliches, Genie.

Da es offensichtlich ist, dass Ginseng eine Wurzel ist, wird dies etymologisch nicht besonders hervorgehoben - das "sh" in "shen" wird zu "g" geändert, um die Silbe "gen" zu erhalten, welche in der Regel "Wurzel" bedeutet (geschrieben Wurzel). Die zeichnerische und phonetische Form des Wortes "ren-shen", wie es so oft in der chinesischen Sprache ist, hat mehrere komplementäre Interpretationen - von dem einfachen "Menschen-Wurzel",über "Menschen-Berater", bis zum majestätischen "Kraft des Landes in Form eines Menschen".

Wir sollten dieser verzweigten Etymologie allerdings nicht übermäßig viel Bewunderung zollen - die Chinesen neigen oft dazu mit der wörtlichen Dekorationen zu übertreiben, wie z.B. bei dem Essen, das man die "drei Schätze" nennt, obwohl es sich eigentlich nur um  Ente-Huhn-Schwein-Kohl-Reis handelt.

(Quellen: zhongwen.com , chinesisches Schriftzeichen Wörterbuch .. Die Reflexion über die lautliche Ähnlichkeit sollte als mein eigenes künstlerisches Schaffen betrachtet werden) 

| 23.7.2011