Sehr geehrte Besucher, diese Seite wurde maschinell übersetzt. Die Ursprungsseite wurde in tschechischer Sprache verfasst und stützt sich ausschließlich auf unabhängige, wissenschaftliche Literatur. Die Übersetzung ist leider nicht perfekt und bedarf Geduld und Vorstellungskraft, wenn Sie sich entschieden haben sie zu lesen.

Adaptogens

ernst und keinen Unsinn ...

Adaptogene sind natürliche und künstliche Substanzen, die die Fähigkeit verbessern , Stress zu überwinden und keine Nebenwirkungen haben. Praktisch geht es um Heilpflanzen und Pilze , die erfüllen die Definition von adaptogen . Historisch gesehen ist der Begriff Adaptogen wurde in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts geschaffen, um die Wirkung von Heilpflanzen Art von Ginseng zu beschreiben. Ginseng wurde gewählt wegen seiner vielseitigen Wirkung ohne Nebenwirkungen, für die sie Allheilmittel genannt wird. Call Allheilmittel Ginseng ist technisch nicht korrekt. Es ist richtig, ihm eine Anpassungsfähigkeit zu nennen. Die anderen Pflanzen , die falsch Ginseng genannt werden (eleutherocok = sibirischen Ginseng , hagelt = indische Ginseng , peruanische Kresse = Peruvian Ginseng , Stop = Wüste Wüste Ginseng etc.), sollte man adaptogen sagen.

Adaptogene somit Anpassungsprozess erleichtern - Anpassung: Belastungen wie Kälte und Wärmebelastung, die chemische Belastung der Leber und anderen Organen, oxidative und Strahlenbelastung , die Alterung Bioburden (Allergene, virale und mikrobielle Infektionen, schlechte Ernährung und dergleichen beschleunigt.. ), körperliche Belastung (Verletzungen, Verschleiß und Ermüdung der Muskeln, Gelenke, Herz, usw. während des Trainings und Sport während des normalen Situationen krank) und psychischer Stress - Stress im engeren Sinne des Wortes. Ideal Adaptogen wirkt gegen alle Arten von Lasten. Real adaptogens zu diesem idealen Ansatz. Einige mehr, um die Leber zu schützen, schützt andere Schiffe wiederum weitere Entzündungen und Allergien unterdrücken, bekämpfen psychischer Stress usw. Adaptogens wird, gilt auch in Zivilisationskrankheiten, die Stressoren in Zusammenhang steht. Zum Beispiel heute die Epidemie von Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) ist eine chemische Verbindung (Kohlenhydrate, Lipide und LDL-Oxidantien) und physikalische (Fettleibigkeit, Gefäßschäden und Gewebe), und es erschwert auch die psychische Belastung.

Der Begriff Adaptogen steht zusätzlich im Gegensatz zu dem Konzept der heute üblicher Medikamente, die vor allem Giftstoffen, die in geringen Dosen verwendet werden , um Mikroben zu töten und die Symptome von bestimmten Krankheiten zu unterdrücken ( das heißt Paracelsischen Drogen ). Die Verwendung von toxischen Substanzen zur Behandlung erfordert natürlich umfangreiche Tests und genaue Dosierung, die in die Hände von Großunternehmen spielt die kommerziellen Medikamente zu entwickeln. Adaptogene dagegen die allgemeine Gesundheit und stärken auch bei hohen Dosen toxisch ist (siehe Vergleich adaptogens und konventionelle Medikamente ).

Die wichtigsten adaptogens:

Eine vollständige Übersicht über natürliches adaptogens .