Sehr geehrte Besucher, diese Seite wurde maschinell übersetzt. Die Ursprungsseite wurde in tschechischer Sprache verfasst und stützt sich ausschließlich auf unabhängige, wissenschaftliche Literatur. Die Übersetzung ist leider nicht perfekt und bedarf Geduld und Vorstellungskraft, wenn Sie sich entschieden haben sie zu lesen.

Drobečková navigace

Er braucht Medizin Theorie?

Geschichte adaptogens entdeckt Brechman Israel, das folgende theoretische Konzept der medizinischen Belastung , deren Exponent war János (Hans) Selye . Bevor ich fortfahre, lassen Sie mich fragen - haben Sie schon einmal den Begriff „theoretische Medizin“ gehört? Da traf ich ihn in der Kindheit oder in jedem medizinischen Buch oder später für die gesamte Studie Physiologie an der Universität. Es ist legitim, Theoretische Biologie Wissenschaft, die auf dem britischen und Theoretische Physik, täglich Konzept Vorträge ...

Die theoretische Vergleich praktische Wissenschaft

Glücklicherweise ist es nicht meine Aufgabe, improvisierten die Definition von Wissenschaft rezitieren, aber gesunder Menschenverstand sagt mir, dass „die meisten der Wissenschaft“ Physik, Biologie und Medizin bis dahin. Außerdem sagt meine Intuition, dass die theoretische Physik ist die reale Physik, Experimentalphysik, während ihre Zofe (obwohl Lesung). So scheint es, dass die typische Wissenschaft, die zweifellos Physik, Theorie sogar darauf basierenden erfordert.

theoretische Biologie

Wenn Sie die gesunde Menschenverstand für Biologie sprechen lassen, wie ich höre, dass die theoretische Biologie ist eine exotische, aber anerkannte Disziplin. Es ist, als ob das Bild des zerstreuten Professors - auf der einen Seite ein bisschen „nutzlos“, auf der anderen Seite, tiefe Einblicke bieten, die uns vielleicht einmal Biologen geben würde und erlauben Topping arrogant Physiker, Veröffentlichung in biologischen Zeitschriften und Verlierer für uns in unserem eigenen Bereich haben. Biologie möchte auf der Grundlage ihrer eigenen Theorie jenseits der physikalischen Chemie, aber sie tat es nicht - trotz der heroischen Anstrengungen von Wilson, Prigožinů und Žabotínských - in der Praxis ein paar Schnörkel.

theoretische Medizin

Völlig negativ, aber die allgemeine Meinung in der Medizin. Ich höre, dass das theoretische Konzept der Medizin ist geschwollen, exotische Disziplin, vielleicht bestenfalls eine Art Einführung in der Medizin, das jeweils spezifische Krankheit eine spezifische Ätiologie hat und Behandlung, die die richtige Medizin die Theorie der molekularen Medizin, die faul Geschwätz und Scharlatane zieht ... Neben meine Intuition es scheint, zu einer Zeit, dass - manchmal von 30.en bis 60.en Jahren des 20. Jahrhunderts - die theoretische Medizin ernst starrte, während heute die Theoretiker eher mit Gleichgültigkeit begegnen, die ein Spiegelbild des sinkendes Interesses an der Wissenschaft im allgemeinen ist, die ein Spiegelbild ist ... aber es wäre auf dem Gebiet der Banken empfangen und es gehört nicht hierher. Um herauszufinden, was die theoretische Medizin denkt andere gestanzte ich diesen Absatz schreibe, das Wort „theoretische Medizin“ in eine Suchmaschine ein. Auszüge aus den Ergebnissen:

  • „Zum Beispiel, während theoretische Medizin, die Ursachen von Gesundheit und Krankheit, um herauszufinden, praktische Medizin versucht einfach, die Menschen gesund zu halten.“
  • Oder: „Theoretische Medizin = Biomedicine“ (sprich: theoretische Medizin nicht existiert)
  • Oder „Entstand theoretische Medizin, aus dem Leben zurückgezogen, dass viele Patienten nicht helfen.“ (Aus der Geschichte der Medizin, hier )
  • Ein Professor (Mikuláš Popovič, b. 1941 Mukachevo) hat eine theoretische Medizin unter seinen Spezialisierungen.
  • Selbst in einem Pool von Informationen erreicht, genannt Wikipedia-Seite „Theoretische Medizin“ gibt es nicht (auch in Englisch) Wieder finden wir nur eine Handvoll Professoren, Jahrgang 40er Jahre.

Das Schicksal einer vergessenen Industrie

So scheint es, dass ich nicht so weit von der Wahrheit entfernt war. Medizin sagt immer, sie Wissenschaft gefallen hat, aber wenn es darum geht, die Krise, und hält die Grundsätze des Handwerks. Die ursprüngliche Idee des Gründers der theoretischen Medizin, als nur Janosz / Hans Selye Stress oder sogar in der Tat war Israel Brechman mit adaptogens , vergessen. Medizinstudenten mit den theoretischen Konzepten der Medizin treffen sich in den einleitenden Vorträgen, sondern theoretische Medizin als eine Disziplin, wie ich praktisch aufgehört zu existieren hört. Stress und adaptogen umgangssprachlich in Buzzwords und rauschen Theorie Experimentatoren haben keine Zeit. Zum Beispiel Marina Davidovová in seinem Bericht „Eleutherococcus senticosus als Adaptogen - ein genauerer Blick“ ( sibirische Ginseng als Adaptogen - ein genauerer Blick) gesammelt detaillierte Informationen über seine Phytochemie, sondern theoretische medizinische Bedeutung des Begriffs adaptogen es bereits entweicht. Sie hatte Zeit, sich kennenzulernen nur eine vulgarized Version, die prompt entlassen. Für Druck , wie beispielhaft Essay Geralda Weissmana verwandeln kann "Die experimentelle Pathologie des Stress Hans Selye zu Paris Hilton" (Experimentelle Pathologie Stress: Von Hans Selye nach Paris Hilton), wo Weissman Selye als Vorläufer verhöhnt " betonte" Paris Hilton, sein theoretischen Arbeit erklärt sebezviditelňování und praktische Experimente - die nur den Wert leugnen kann - reduziert auf früheren Autoren verweisen. U Weissmana aber nicht die Unfähigkeit, etwas zu verstehen, sondern auch Spaß - Selye ist nur einer von Hunderten von Opfern der Satire, die der alte Mann sich und sein Publikum regelmäßig unterhält. Hier zeigt unwissentlich, wie „normal“ Medizin theoretische Medizin aussieht.

Einstein in der Medizin ist nicht willkommen?

Es war schließlich nur Weissmanův Artikel, der mich auf die Parallelen zwischen Selye und Albert Einstein gebracht. Weissman verrät eifrig , was in respektablen Quellen nicht immer wir lernen - nämlich , dass Selye das Wort Stress für mindestens ein Jahr Walter B. Cannon (verhindert Spannungen und Dehnungen von Homöostase , 1935), während Selye Flaggschiff Veröffentlichung „Ein Syndrom , das durch diverses nocuous produzierte Agenten " (Syndrom durch verschiedene schädliche Einwirkungen verursachte) erschien ein Jahr später in der Natur. Er bezieht sich auf frühere Experimente mit Kortikosteroiden in Stresssituationen zu tun. Es machte mich denken. Auch bei Einstein eine bisher bekannten Lorentz Der Transformationen zeigen kann - die Entdeckung hätte „hing in der Luft.“ Aber er war gekommen, Genie, um es als eine kohärente Theorie ausgedrückt koheretně. Auch behaupten Konrada Lorenze neidisch, dass die Prägung in den Gänschen Bauern etwas Neues sagen, und Isaac Newton, dass Äpfel vor den Gesetzen der Schwerkraft lange fiel ...

Blame Theoretiker der Eigenwerbung

Selye in seinem Leben schrieb er mehr als 1.500 Artikel und Forschungsberichte, ungefähr das gleiche wie sein Lands Pál Erdos, der produktivste Mathematiker aller Zeiten. Warum so viele? Es war nur wegen sebezviditelňování als Weissman vermutet? Ich denke, es war ein Versuch, schwer zu greifen. Er stand vor einem ähnlichen Problem wie Doc. Anton Markoš , der während seiner Vorlesung Theoretische Biologie hielt die gleichen Worte zu wiederholen und empfohlene Texte zu lesen , bestehend aus Tausenden von Seiten , obwohl tatsächlich versucht , zu einzelnen - Genen verallgemeinern und zu aus dem Slogan wegbewegen , dass „eine Gensequenz von Nukleotiden in der DNA.“

ignorieren Pokusníka

Janosz / Hans Selye war produktiv Experimentator. Bei Ratten zu einer Vielzahl von Stressfaktoren zusätzlich zu spezifischen Reaktionen unterworfen zeigte auch unspezifische Stressantwort (allgemeinen Anpassungssyndrom - Konzept, das selbst eingeführt Selye) Vergrößerung Nebennieren, Lymphknoten Vergrößerung, Verkleinerung des Thymus und hormoneller Veränderungen. Zusammengestellt systematische Klassifizierung Steroidhormone Glucocorticoide (z. B. Nebennieren Hormone), Androgene und Östrogene. Er prägte den Begriff Glukokortikoid und beschrieben , um die entzündungshemmende Wirkung von Kortikosteroiden für mehrere Jahre , bevor diese Tatsache klinisch bestätigt ( Szabo2012lhs ). Ich aber der größte Vorteil Selyeho nicht die Einführung neuer Worte betrachten, oder Forschung bestimmter Hormone, aber die Theorie von Stress und Gesundheit , die Selye in ihren Publikationen die einheitliche Theorie der Medizin genannt und von Allgemeinmedizinern bis heute mehr oder weniger ignoriert.

Nobelpreis deplatziert

Ich weiß nicht, ob der Nobelpreis - er sagte Feynman - zweiter Fehler Alfréda Nobela, aber zumindest manchmal Huhn sitzt. Und ich rede nicht über nicht so lustig dieses Friedenspreis in diesem Jahr an die Europäischen Kommission, aber auch, dass das Nobel-Komitee wagte nicht, den Preis für die Einsteinsche Relativitätstheorie zu geben (!) - es wurde „praktische“ photoelektrischer Effekt zu sein. Ähnlich Janosz / Hans Selye nie eine Chance hatte, einen Nobel für eine einheitliche Theorie der Medizin, um zu gewinnen, da es nicht möglich war, für Mathematik Erdos Genie zu gewähren ... Er hatte eine Chance, es für Glukokortikoide zu erhalten, die entdeckt und benannt. Wenn jedoch in den 50er Jahren der Preis von Glukokortikoiden ausgezeichnet, war Selye nicht auf der Liste. Selye wurde später für ein Nobel 9 weitere Male nominiert - jedes Mal ohne Erfolg. Einfach leben wir auf einem Planeten, wo die höchste wissenschaftliche Auszeichnung für theoretische Arbeit nicht.

Theoretische Medizin heute fehlt

Die Zeit ist gekommen zugeben, dass ich im vorhergehenden Text bin ein bisschen übertrieben. Theorie des Stress Lebens wurde psychischer Stress verallgemeinert genannt. Allostatic Last ( Mcewen2000aal ) die Prüfung der Immun und neurologische Korrelate von Stress. Ich theoretische Medizin entwickelt irgendwo, wenn auch nur in einem sehr engen Kreis von Kandidaten. Wie Bengt Brülde . Obwohl Brülde ihrer Disziplin als „praktische Philosophie“ arbeitet in der Regel nur hardcore theoretische Medizin ( Brulde2001gmt , Brulde2000hdc zu Medizin Theorie etc.), personalisierte Ansatz ist Lewis S. Coleman , siehe seine „30 Jahre in der Anästhesie Theorie verloren“ (30 verlorene Jahre Anästhesie Theorie). Coleman nach einer langen Zeit öffnet bei chirurgischen Operationen und versucht, abstrakte Theorie der Anästhesie als Entspannungsbehandlung Theorie des Stresses des Selye, die sonst nur schwer chirurgische Operationen völlig unmöglich wären. Es gibt natürlich Menschen , die körperliche Superstringtheorie Sträflinge haben nach vorne nur wegen der kabbalistischen Zahlen entartet Dimension und sie werden verurteilt und Coleman Beiträge. Ich abstrakte Vorteile , sondern kann letztlich zu konkreten Veränderungen führen, sowie ein Perpetuum Mobile jubelten Fortschritt in das Laufwerk ein . Ich bin froh, Ärzte zu finden, die die Bedeutung der Theorie in der Medizin und es verdient, mit dem Ernst Selye Referenz Ansatz realisieren.

Die Rolle von Prag in der theoretischen Biologie und Medizin

Albert Einstein und Janosz / Hans Selye haben sogar noch etwas geteilt: Sie arbeiteten beide in Prag. Selye studierte hier (wenn es die Prager Deutschen Universität war), während Albert Einstein hier vor 100 Jahren die allgemeine Relativitätstheorie entdeckt. Aufgrund der österreichisch-ungarischen Ursprung in Prag Physiologie Jánosze Selyeho das ist nicht überraschend - Worte Biochemiker und Immunologe Felix Haurowitz „alle großen deutschen Ärzte an der Medizinischen Fakultät in Prag und in Würzburg gearbeitet.“ Ich frage mich, ob Selye auch in Viničné 7, wie Einstein oder unten zu Albert, begrüßt Klarstellung geblieben.

Eine weitere Anomalie Prag heutiges Institut für Philosophie und Wissenschaftsgeschichte Fakultät für Naturwissenschaften , die Spezialisierung Theoretische und Evolutionsbiologie bietet, und das hat auch phänomenales Zdeněk Kratochvíl . In den Worten von Doc. Antona Markoše war die Einrichtung dieser Abteilung aktiviert Atmosphäre der frühen 90er Jahre des 20. Jahrhunderts und das Vakuum nach der Abschaffung des Instituts für Marxismus-Leninismus. Die Fakultäten für Naturwissenschaften gewöhnlicher Universität soll diese Art der Abteilung oder etwas Ungewöhnliches und außergewöhnlicher einzurichten.

| 23.2.2013