Sehr geehrte Besucher, diese Seite wurde maschinell übersetzt. Die Ursprungsseite wurde in tschechischer Sprache verfasst und stützt sich ausschließlich auf unabhängige, wissenschaftliche Literatur. Die Übersetzung ist leider nicht perfekt und bedarf Geduld und Vorstellungskraft, wenn Sie sich entschieden haben sie zu lesen.

Drobečková navigace

Möglichkeit, Ginseng nach Herzoperation zu verwenden

Hallo,

Ich sende diese Mail an Herrn Mgr. Um den Patienten, und bitte beraten. Ich habe ein langjähriges Problem mit hohem Druck, aber ich habe immer noch viel Druck. Ich wurde letztes Jahr operiert, ich habe eine doppelte Umgehung, ich hatte Stents vorher, es war nach der Operation ziemlich ruhig, aber ich hatte ein paar Tage lang Fibrillation in meinem Herzen, also machten sie mir eine Kardioversion, es war erfolgreich und es war mehr als ein Jahr gut , aber letztes Jahr vor Weihnachten hatte ich Vorhofflimmern und es war nicht möglich, das Medikament zu beeinflussen, also im Februar habe ich wieder Kardioversion gemacht, es ist gut, ich habe einen Herzschlag um 50, es ist ziemlich gut, aber der obere Druck ist ziemlich hoch, der Boden ist gut. Wenn ich am Morgen aufstehe und ich den systolischen Druck sogar 180 habe und ich weiß nicht, was es ist, möchte ich es noch einmal versuchen, eine natürliche Behandlung und ich war sehr Ginseng. Ich würde Sie gerne fragen, ob Sie mich beraten könnten und ob ich sie konnte irgendwie genießen. Ich genieße jetzt lusopress, concor, oltar und drücke niedermolekulares Heparin Clexane 0.6, um Blut zu verdünnen, also sag mir bitte, ob du mir sagen kannst, was Ginseng sein könnte. Vielen Dank im Voraus und ich begrüße Sie aufrichtig. Vlasta U.

Hallo.

Ginseng hat dich sehr gut angenommen, du solltest es so schnell wie möglich versuchen. Bei Herzginseng war es üblich, den behandelnden Arzt mit Ginseng-Wechselwirkungen zu erschrecken (z. B. mit Warfarin etc.). Es zeigt sich jedoch, dass Ginseng-Interaktionen mit konventionellen Herz-Kreislauf-Patienten nicht schwerwiegend sind. Es ist eine Frage wie verschwommen es ist, einfach durch Antireklamus, dass Ginseng nicht zu einem der wichtigsten Mittel für Herzpatienten wird , wie in Asien. Dort wird sogar eine standardisierte Mischung von Ginsenosiden injiziert. Wir werden jedoch mit dem Konsum von Ginseng auf oralem Weg zufrieden sein.

Ginseng wird unter der Aufsicht und Aufsicht eines guten Arztes getestet, der nicht unter einem Vorurteil gegen Heilpflanzen leidet. Beginnen Sie mit einer Mindestdosis, wie z. B. 0,5 g, die nach 3 Tagen mit konstanter Blutdruckmessung langsam ansteigt. Der Betreuer sollte keine Angst vor Ginseng haben , aber Ihr Fall ist so schwerwiegend, dass Sie beim Testen sehr vorsichtig sein müssen. Im Idealfall werden alle Parameter verbessert und nach einer gewissen Nutzungsdauer kann der Druck reduziert werden . In diesem Fall können Sie die Tagesdosis langsam auf 3-5g erhöhen und weiterhin bei dieser Dosis bleiben. In der Herzanwendung würde ich auch empfehlen, dass Ginseng mit einer japanischen Verführung kombiniert wird, die Sie später sorgfältig zur Behandlung hinzufügen können.

Mit freundlichen Grüßen,
-boris-

| 22.8.2012

In Verbindung stehende Artikel