Sehr geehrte Besucher, diese Seite wurde maschinell übersetzt. Die Ursprungsseite wurde in tschechischer Sprache verfasst und stützt sich ausschließlich auf unabhängige, wissenschaftliche Literatur. Die Übersetzung ist leider nicht perfekt und bedarf Geduld und Vorstellungskraft, wenn Sie sich entschieden haben sie zu lesen.

Drobečková navigace

Fragen an den Leser mit Neurasthenie / Depression

Als ich Ihre Seite durchging, hatte ich noch ein paar Fragen. Wenn Sie nicht die Zeit oder den Wunsch haben zu antworten, würde ich es verstehen. Wenn ich also die folgenden Fragen stellen könnte:

  1. Ist es sinnvoll, die Tagesdosis von Ginseng in der Hälfte zu teilen? Nehmen wir also an, es wäre eine Dosis von zwei Scheiben pro Tag, und ich würde es wie folgt verwenden, 1 Stück Tee am Morgen (mit dem, nachdem es abgeschnitten wurde) und 1 Stück am Nachmittag nach der Rückkehr von der Arbeit. Oder ist es effektiver sich gegenseitig zu geben?
  2. Was würden Sie zu dem Plan sagen, selbst wenn ich die Wirkung von Ginseng Liang nicht innerhalb von 2 Wochen spüre, würde ich es weiterhin in einer Dosis, sagen wir 2-3 Scheiben pro Tag für 3 Monate, gefolgt von einer Pause, verwenden. Ich möchte dies tun, denn wenn ich das richtig verstehe, sollte das Niveau der Ginsenoside im Körper allmählich zunehmen und intensiver werden, bis das Niveau, auf das mein Körper reagieren sollte, wenn sich mein Körper nach 3 Monaten entwickelt wird überhaupt reagieren. Außerdem, wenn ich es richtig verstehe, manifestieren sich einige der Wirkungen von Ginseng nicht nur auf einem bestimmten Niveau (und Empfindlichkeit) von Ginsenosiden im Körper, sondern nur in der Zeit, in der sie das tun müssen, was sie haben.
  3. Ich befinde mich derzeit in der Phase der Abschaffung von Antidepressiva im Einvernehmen mit meinem Arzt und nehme sie für etwa 1,5 Monate, anstatt Piracetam-haltige Pillen zu empfehlen, und ich frage mich, ob sie keine Antidepressiva bekommen und die anderen Pulver etwas, wenn es keine Kontraindikation dieser Ginsengpulver ist. Insgesamt bin ich nicht geneigt, meine Probleme durch Psychopharmaka zu lösen, aber der "natürliche" Weg hat mich noch nicht zu gekräuselten Ergebnissen gebracht, also habe ich es mit einem Psychiater mit Pulvern versucht, aber selbst die Art und Weise, wie ich sie nicht gesehen habe, führt mich wahrscheinlich nicht.
  4. Ich war fasziniert davon, dass Sie über die Standorte der Wurzelstöcke Bescheid wissen und, wenn möglich, würde ich ernsthaft daran interessiert sein, ihre Erfahrungen sowohl im Bereich der Kräuter als auch im Sinne des "Fluches" (wenn ich den Ginseng nicht täte) zu nutzen. Wenn Sie möchten, dass ich jemanden empfehle, der in TČM in der Nähe von Bratislava finanziert wird.
  5. Schließlich ist meine letzte Frage ein wenig von einem anderen Glas, ich konsumiere Frucht-Gemüsesäfte, die ich auf einem Entsafter mit rostfreien Klingen mache. Vielleicht wissen Sie, wohin ich gehe - ist es möglich, dass der Kontakt mit Säften und Zellstoff aus metallischen Früchten ihren Abbau verursacht? Oder ist es nur eine weitere bösartige Information? Wenn es Sinn macht, sind es vor allem Karotten, Kohl, Sellerie, rote Beete und weißer Traubensaft.

Hallo.

Ich mag Briefe von aufmerksamen Lesern wie Ihnen, die verstehen, was ich sage. Auf der anderen Seite tut es mir sehr leid zuzugeben, dass ich keine Möglichkeit habe zu helfen. Sie leiden, wenn ich sie richtig verstehe, in der Gesellschaft, die wir alle gut kennen. Du solltest "durch eigenen Zynismus gegen unsere Zivilisation zur Selbstverteidigung gehen", wie er sich in seinem Kommentar zur Selbstverbrennung von Zdeněk Adamce pdf ) ThDr. Zedeněk Kratochvíl, Dr. , zu dem ich dieses Wort in dieser Sache verlasse.

Zur Depression selbst und andere Fragen:

  1. Wenn Sie die Dosis halbieren, wirkt sich dies nicht auf den Effekt aus. Indem Sie es sofort verwenden, sparen Sie Zeit, indem Sie es in zwei Dosen aufteilen, um den Ginseng-Geschmack zweimal zu genießen.
  2. In Bezug auf die Pharmakokinetik erreichen die Ginseng-Inhaltsstoffe Gleichgewichtskonzentrationen über 3-4 Tage, nicht Monate. Es ist daher keine rein kumulative Substanz wie Blei oder Warfarin. Eine längere Anwendung ist angebracht, da Ginseng langfristige physiologische Prozesse beeinflusst . Ansonsten ist Ihr Nutzungsplan korrekt, auch weil ...
  3. ... Ginseng erleichtert in gewissem Maße den Abzug von Suchtstoffen . Ihr Arzt hat Antidepressiva nach relativ kurzer Zeit gut eingenommen. Synthetische Psychopharmaka sind im Durchschnitt gefährlich genug, aber Piracetam ist einer von denen, die einen sehr guten Ruf haben. Ich werde dich nicht von Piracetam verraten, und ich möchte es manchmal versuchen.
  4. Ich kann nicht helfen, nach einem Arzt zu suchen, aber es ist praktisch sicher, dass es in Bratislava mindestens einen gibt. Was die Volksheilung angeht, so findet man sie überall, weil sie gefordert wird, aber in manchen Gegenden hat sie einfach mehr Hintergründe. Zum Beispiel sind Tschechen eher Botaniker als Slowaken. (Ich überspringe Mähren bewusst, weil es das wichtigste ist und sowohl die Tschechische Republik als auch die Slowakische Republik betrifft.) In Europa können vielleicht nur die Niederländer die Botanik mit Böhmen messen. Während die akademische Botanik an Universitäten blüht, ist die traditionelle Kräuterkunde in der Weißen Karpatenregion von Myjavy bis Kysuce am stärksten. In diesem Bereich ist ein gewisses Maß an Wissen über die Heilung in der Bevölkerung üblich, aber nicht jeder hat das gleiche Talent, Wissen und Engagement für die Tradition. Es existieren keine Listen (oder Sie finden diejenigen, die weniger begabt sind). Diese besondere Erwähnung von Ihnen in der Antwort, über die Sie sprechen, ist nur eine Ausnahme, die die Regel bestätigt. Sie können fragen, oder Sie können versuchen, sorgfältig über die Pfarrei zu erkundigen, die älteren Priester werden sie kennen. Anders als die TCM ist diese Tradition nicht so kanonisiert, aber ihr Reichtum war vergleichbar, zum Beispiel der Moxibus ( pdf ), die wir heute für typische Chinesen halten. Neben Kräutern wirkt es vor allem mit Wasser und Wachs. Es wäre verlockend, über Wasser oder Wachs mit seinen langsam hervorstehenden Protonenspins als strukturelle Speichermedien zu theoretisieren, aber das wäre mein sisyfos gewesen, und ich brauche es nicht. Zusätzlich zu dem Ort, den ich erwähnte, können Sie weiterhin den schreienden Turzovka ausprobieren, aber ich bin mir sicher, dass diese Quellen nicht die neueste Heilpraxis sind.
  5. Qualität Edelstahl spielt keine Rolle ( Accominotti1998ccn ), jemand hat mich einmal gefragt. Die Menge an Metallionen, die aus Lebensmitteln von Nahrungsmittelgradneuren freigesetzt werden, ist nur ein winziger Bruchteil der Menge an Metall, die Nahrungsmittel normalerweise enthalten. Was stört, ist die "rostfreie" schlechte Qualität, die in den Saft freigesetzt wird, zum Beispiel rostlösliche Eisenionen. Sie werden zwischen den Oxidationsstufen Fe 2+ und Fe 3+ stehen , bis sie frei von Vitamin C sind und alles, was von ihnen übrig ist. Dies bedeutet nicht notwendigerweise einen vollständigen Abbau des Saftes, sondern beeinflusst den Geschmack und ist der Grund für die bekannte Empfehlung für die Metalle und Säfte. Auch hier spielt gutes Essen keine Rolle mehr oder weniger.

| 13.2.2013

In Verbindung stehende Artikel