Sehr geehrte Besucher, diese Seite wurde maschinell übersetzt. Die Ursprungsseite wurde in tschechischer Sprache verfasst und stützt sich ausschließlich auf unabhängige, wissenschaftliche Literatur. Die Übersetzung ist leider nicht perfekt und bedarf Geduld und Vorstellungskraft, wenn Sie sich entschieden haben sie zu lesen.

Drobečková navigace

MRSA

Hallo, bitte für seinen Sohn zu beraten, der 17 Jahre alt ist, der nach der Operation Meniskus 28. Juli 2013 bekam eine Entzündung im Knie , Staphylococcus aureus, der mit 10 Tagen im Krankenhaus behandelt wurde, erstes Lavage Knie 10 Tage von Antibiotika in eine Vene, und jetzt Amoksiklav Fortsetzung der Behandlung mit Antibiotika (amoxiclav) für vier Wochen. Bitte beraten, wie wir natürliche Behandlung der Bakterien effektiv behandeln kann. Der Sohn nimmt Wobenzym plus tut er jeden Tag frisches Obst und Gemüsesaft in dem Entsafter. Gleichzeitig mit der Rehabilitation des operierten Knies.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort. Margaret V.

Guter Tag.

Ich bin froh, dass Sie mir schreiben, auch wenn meine Antwort wahrscheinlich nicht Ihren Erwartungen entsprechen. Für evolutionäre Gründe dafür sind natürliche antibakterielle Wirkung Schwächen Kräuter. Gute Antibiotikum , mit der Fähigkeit, effektiv zu töten Bakterien, nicht nur leicht ihr Wachstum behindern, ist selten und in Einklang zu bringen , die Stoffe , die sie häufig mit Toxizität. Daher finden die Antibiotika werden nicht viele adaptogens. Bakterielle Infektion ist heimtückisch, dass die Drogen passen sich schnell. Heilkräuter unserer Großmütter hatten die Bakterien Resistenz von Millionen von Generationen zu erwerben, so dass Infektionen mit antibakteriellen Kräutern im Allgemeinen nur ein wenig helfen und erfordern ein voll funktionsfähiges Immunsystem. Sie haben die Fähigkeit, Penicillin und andere Antibiotika gemeinsamen kommerziellen der Ferse des Grabes Patienten ziehen ist schwach oder völlig dysfunktionalen Immunsystem.

Ich bin nicht so gute antibakterielle Pflanzen und Pilze existieren - auch Penicillin eine Pilzprodukt ist. Kleine Suche antibakterielle Pflanzen und Pilze sowie Abhandlungen über Infektion im Allgemeinen haben mich auf dieser Seite getan. Ich habe nur gesagt, dass (Wiederholung) hochwirksame Antibiotika ist selten und erfordert eine genaue Dosierung nicht nur, weil sie oft sehr giftig, sondern auch, um die sofortige Schaffung von resistenten Infektionen zu vermeiden behandelt. Daher wird in einer besonders vorteilhaften pharmazeutischen Antibiotika-Behandlung zur genauen Dosierungsformen standardisiert. Kräuter Art von Salbei, Baikal-Helmkraut, Berberitze, Gelbwurzel und andere antibakterielle Kräuter sanft gelten nur die wichtigste Antibiotika-Therapie von einem Arzt verschrieben zu unterstützen.

-Boris-

| 30.8.2013

In Verbindung stehende Artikel