Sehr geehrte Besucher, diese Seite wurde maschinell übersetzt. Die Ursprungsseite wurde in tschechischer Sprache verfasst und stützt sich ausschließlich auf unabhängige, wissenschaftliche Literatur. Die Übersetzung ist leider nicht perfekt und bedarf Geduld und Vorstellungskraft, wenn Sie sich entschieden haben sie zu lesen.

Drobečková navigace

Natürliche Medikamente gegen Bluthochdruck.

Hallo Herr Boris, ich habe zufällig Ihre Kontakte und Artikel gefunden, als ich die Suchmaschine betrat: Naturdrogen für Bluthochdruck, mein Dr. verordnete mich bei einem Druck von 143/100 Valsacor, nachdem ich die Nebenwirkungen gelesen habe, vertraue ich ihm nicht und deshalb suche ich nach einer anderen Medizin, die mir helfen und schaden würde. Ich bin eine Frau seit 40 Jahren, Nichtraucher, abstinent, ich trinke keinen Kaffee, 164 cm, 88 kg, ich bin 4 Monate nach der Operation von Krampfadern am linken Fuß, nehme ich Dobice, Operation nach Thrombose und Xarelto Behandlung für 3 Monate, ich hatte ein geschwollenes Bein vor der Operation und ich habe sehr verletzt, ich wollte dich fragen, ob du mir raten würdest, meinen Druck und mein Bein zu heilen? Vielen Dank für Ihre Antwort in Bezug auf Herrn Martin.

Hallo,

Ginseng auf jeden Fall versuchen, es kann leicht passieren, dass es Sie nehmen wird. Es wären eher niedrige Dosen (2-3g pro Tag) länger.

Ansonsten können die Pflanzen mit potentiell positiven Auswirkungen auf Bluthochdruck mehr sein, aber ich kann nur über diejenigen sprechen, deren Wirkungen ich untersucht habe Ich möchte in Ihrem Fall in Form einer Standardinfusion mit einem Speck und einer Pflaume (oder getrockneter Pflaume) kombinieren. Wenn Sie weiter gehen wollen, können Sie versuchen, eine japanische Segge (Ophiopogon japonicus) zum Teelöffel hinzuzufügen.

Bestimmte positive Wirkungen auf Blutgefäße wurden auch in Hochglanz gefunden . Ganz ehrlich, während ich in Ginseng und Sattel einen positiven Effekt auf die Blutgefäße habe , ist der Glanz ein wenig kleiner - der Glanz kann bei Bluthochdruck sehr wirksam sein oder sogar sehr wenig, ich weiß es wirklich nicht. Es gibt mehrere Publikationen über seine kardiovaskulären Effekte, aber der Pilz ist so beliebt, dass ich mehr Erfahrung damit in dieser Indikation benötigen würde. Ich möchte es erwähnen, weil es in anderen Bereichen erhebliche positive Auswirkungen hat. Guter Glanz ist teuer, aber diejenigen, die es in minderer Qualität speichern müssen, können es billig bekommen oder es alleine oder sogar im Wald wachsen lassen . In Ihrem Fall würde ich 100% gemahlene Hirse in einer kleinen Dosis von 500-1500 mg pro Tag versuchen.

Ansonsten ist Valsacor Valsartan, ein Angiotensin-Rezeptor-Antagonist in glatten Gefäßmuskulatur (AT1). Es ist nicht, und ich kann nicht einmal genau sagen, was in deinem Körper vorgeht, aber wie gesagt, die oben genannten Naturmenschen haben eine Chance im Allgemeinen. Warnung: Ich bin kein Arzt, meine Informationen sind nur Richtwerte und können nicht zur Behandlung bestimmter Fälle verwendet werden. Jede Änderung in der Behandlung sollte mit Ihrem Arzt konsultiert werden.

Mit freundlichen Grüßen,
-Boris-

| 25.1.2018