Sehr geehrte Besucher, diese Seite wurde maschinell übersetzt. Die Ursprungsseite wurde in tschechischer Sprache verfasst und stützt sich ausschließlich auf unabhängige, wissenschaftliche Literatur. Die Übersetzung ist leider nicht perfekt und bedarf Geduld und Vorstellungskraft, wenn Sie sich entschieden haben sie zu lesen.

Drobečková navigace

Lupus erythematodes + Alopecia totalis

Hallo,

Ich würde gerne fragen, welches Adaptogen für mich geeignet wäre. Ich habe seit acht Jahren Lupus erythematodes, manchmal fühle ich mich besser, manchmal schlimmer, ich bin sehr müde und leide an verschiedenen Infektionen. Um zu dieser Zeit ein wenig krank zu sein, begann ich allmählich mein Haar zu verlieren. meine Haare kamen komplett und grundsätzlich half mir keine Behandlung. Ich möchte fragen, ob es für Adopogenes möglich ist und mein Problem zumindest teilweise zu lösen. Vielen Dank für Ihre Antwort und wünschen Sie mir einen schönen Tag. Katka U.

Vielen Dank für eine weitere fast unverantwortliche Frage. Unglücklicherweise gibt es in einer ähnlichen Situation wie bei einer chronischen Behandlung eines herausfordernden Immunproblems viele Menschen. Es ist praktisch klar, dass Ihre Alopecia totalis autoimmun ist und die gleiche Ursache hat wie Lupus erythematodes . Ihre verschiedenen Infektionen mit Autoimmunität müssen oder müssen nicht die Ursache sein. Wenn Sie beabsichtigen, Heilpflanzen zur Behandlung bestimmter schwerer Krankheiten zu verwenden, ist es meine Pflicht, Sie zu informieren, dass nur der behandelnde Arzt das Recht hat, über den Verlauf der Behandlung zu entscheiden, und meine Stimme ist nur beratend. Auf der anderen Seite ist mir jedoch klar, dass die Medizin bereits etwas erfolglos für Sie ausprobiert hat.

Welche Adaptogene werden bei Autoimmunerkrankungen berücksichtigt

Es ist zweifellos, dass einige Adaptogene sollten Sie versuchen. Aber es ist nicht klar, was. Sie müssen sie allmählich ausprobieren, weil Sie wissen, dass es durchaus möglich ist, dass Sie in Ihrem Fall überhaupt nichts tun werden. Adaptogene, die ich empfehlen soll, sind: Cordyceps sinensis , Ganoderma lucidum , Rhodiola rosea , Schisandra chinensis , Panax Ginseng . Das Sortieren ist nur alphabetisch, aber es passiert, wenn der Test am Ende der Sequenz beginnen soll: Dann beginnen Sie mit Ginseng, dann versuchen Sie, einen Schizander, dann einen Hefter und schließlich einen Hochglanzspiegel hinzuzufügen. Die Raupe ist irgendwie extra, weil es sehr teuer ist und nicht für die Dosierung der Adaptogene verwendet werden kann.

Ihre Chancen, die Erkrankung zu verbessern, sind klein, aber nicht null. Wenn keine Pflanze / Schwamm aus der oben aufgeführten Liste nicht tötet, geben Sie sie nicht auf und versuchen Sie die anderen Pflanzen. Es besteht immer noch die Möglichkeit, dass Sie auch außerhalb der Liste der berühmten Adaptogene etwas finden, das genau zu Ihrer Krankheit passt. Um genau zu sein, kann eine Liste anderer Kräuter zum Testen wie folgt beginnen: Rindenrinde, Kümmel, Brombeere ("Schwarzkümmel"), Sellerie, Kamille, Meerrettich, Oregano, Pfefferminze, Rosmarin, Gaulteria procumbens , ersetzen Sie die Cranberry mit der Frucht), Thymian, Schafgarbe, Kurkuma, Galgant (wenn Sie nicht können, ersetzen Sie den Ingwer ) und vielleicht auch Lakritze chinesischen, Ananas, grün Papaya-Salat. Diese zweite Liste, in der ich weitgehend von einem der persönlichen Rezepte des berühmten Dr. Der Herzog ist nicht erschöpfend. Besuchen Sie Herbivore / Herb oder TCE Center für weitere Kräuter-Tipps. Wenn Sie andere Artikel lesen, wird es kein Geheimnis für Sie sein, dass meine Lieblings- Autoimmunkrankheit Ginseng und glänzend glänzend leuchten, die Sie gleichzeitig versuchen können . Aber ich sage das jetzt, weil ich nicht will, dass andere wunderbare Kräuter wegen der adaptogenen Prominenten unter mangelnder Aufmerksamkeit litten :-)

Mit freundlichen Grüßen,
-boris-

| 22.8.2012

In Verbindung stehende Artikel